navigation

Schwarzer Adler

Der "Schwarze Adler" wurde 1750 erstellt. Im Lauf der Zeit diente er als Gasthaus und Geschäft. 1990 wurde er renoviert. Heute beherbergt er Gewerbe, Gastronomie sowie das Trauzimmer des Zivilstandsamtes.
Der "Schwarze Adler" ist ein Bijou im Ortsbild von Gossau. Das historisch wertvolle Eckhaus wurde 1750 vom reichen Tuchhändler Contamin gebaut, 1782 zu einer Wirtschaft und 1820 zu einem Gasthaus umgewandelt.
Ab 1865 diente das Gebäude abermals als Tuch- und Wäschegeschäft. 1979 wurde das Haus von der Gemeinde für die Stiftung "Schwarzer Adler" erworben und mit grossem Aufwand restauriert. Seit 1990 beherbergt das Haus Gastronomie und Gewerbe sowie das Trauzimmer des Gossauer Zivilstandsamtes.
Adresse
St. Gallerstrasse 26, 9200 Gossau
powered by anthrazit