navigation
erledigt
 Stadtmelder  26.11.2015
Signalisation

parken auf dem Trottoir

Beschreibung
Vor Einfahrt zum Vorderweg wird ständig parkiert, damit die "Sünder" zum Postomat gehn können. Aber auch das Trottoir vor dem Coiffeursalon und SALT (ehemals ORANGE) wird ständig zugeparkt. Wenn man den Fahrer (nicht schweizer) darauf aufmerksam macht, wird man als dicke Sau beleidigt. Kann man da nicht mal ein Anhalteverbot-Schild hinstellen? Oder sonst irgendwas unternehmen? Es hat ja genügend Parkplätze im Viertel. Frauen mit Kinderwagen oder allgemein Fussgänger müssen immer über die Strasse ausweichen. Ist nicht gerade ungedährlich.
Adresse
Kreuzung St. Gallerstr / Bahnhofstr, 9200 Gossau

Antwort
26. Nov. 2015, 14:53 Uhr
Danke für den Hinweis. Die Einfahrt in den Vorderweg befindet sich innerhalb einer EBZ-Zone. In einer solchen ist das Parkieren ausserhalb der markierten Felder grundsätzlich nicht zulässig. Deshalb wird keine zusätzliche Signalisation angebracht. Signalisationen sind zudem keine Gewähr dafür, dass diese auch beachtet werden.
Wir leiten die Meldung an die Stadtpolizei weiter und bitten diese, der Situation ein besonderes Augenmerk zu schenken und fehlbare Fahrzeuglenker zu sanktionieren.
Wir betrachten die Angelegenheit für uns als erledigt.

Kommentare
Um Kommentare zu schreiben zu können, müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden.
Jetzt anmelden  
Anwohner
26. Nov. 2015, 15:12 Uhr
Leider schon selbst miterlebt. Teilweise sind die Fahrer auch nicht auffindbar, wenn man in die Seitenstrasse fahren will und den Einkauf nach Hause bringen möchte. Wenn man was sagt, wird man wie erwähnt, noch beschimpft.
Bewertungen
starstarstarstarstar
3 Bewertungen
starstarstarstarstar
3
starstarstarstarstar
 
starstarstarstarstar
 
starstarstarstarstar
 
starstarstarstarstar
 
powered by anthrazit