navigation
26. Oktober 2006

Voranschläge 2007

Beschluss des Stadtparlamentes vom 5. Dezember 2006

Die Anträge des Stadtrates "Die Voranschläge für das Jahr 2007 der Stadtwerke mit einem Ertragsüberschuss von CHF 518'950, des Altersheimes Espel mit einem ausgeglichenen Budget und des städtischen Haushaltes mit einem Aufwandüberschuss von CHF 1'028'130 werden genehmigt. Die Steuersätze werden wie bisher festgelegt. Die Feuerwehrabgabe wird nach Feuerschutzreglement und kantonalem Tarif erhoben und beträgt 12 Prozent (bisher 10 %) der einfachen Steuer vom Einkommen, höchstens CHF 350 (bisher 200)." werden genehmigt.
powered by anthrazit