navigation
11. August 2010

Altersheim Espel, baulicher Unterhalt; Restkredit

Beschluss des Stadtparlamentes vom 7. September 2010

Dem Antrag des Stadtrates "Für bauliche Sofortmassnahmen im Altersheim Espel wird ein Restkredit von CHF 920'000 erteilt" wird mit Berücksichtigung eines Zusatzantrages zugestimmt.
powered by anthrazit