navigation
05. Oktober 2020

Drei Kandidaturen für Schulratssitz

Das sechste Mitglied des Schulrates Gossau wird am 29. November 2020 gewählt. Drei Personen kandidieren für dieses Amt. Bis zum zweiten Wahlgang bleibt auch die definitive Zusammensetzung des Parlaments ab 1. Januar 2021 offen.

Im ersten Wahlgang vom 27. September 2020 wurden fünf von sechs Mitgliedern des Schulrates gewählt. Das sechste Mitglied wird am 29. November 2020 gewählt. Nun sind die Kandidaturen für den zweiten Wahlgang offiziell. Pakize Sönmez (FDP) und Shirley Mc Masters (FLiG) hatten bereits im ersten Wahlgang kandidiert und stellen sich wieder zur Wahl. Zusätzlich nominiert die SVP Adrian Krucker.

Die Kandidatur von Krucker hat zur Folge, dass die definitive Zusammensetzung des Stadtparlaments ab 1. Januar 2021 noch offenbleibt. Bei Annahme seiner allfälligen Wahl als Schulrat müsste Krucker auf sein Parlamentsmandat verzichten. Thomas Jung (SVP) und Ruth Lehner (CVP) haben ihre Wahl ins Stadtparlament abgelehnt. Für sie rücken Andreas Oberholzer (SVP) und Andreas Zingg (CVP) nach und bleiben Mitglieder des Parlaments.

powered by anthrazit