navigation
14. September 2020

Bewegungsminuten sammeln für Gossau

Bis Ende Oktober kann jede Person Bewegungsminuten sammeln. Einzeln, in der Familie oder in Gruppen kann man sich und Gossau zu einem guten Ergebnis verhelfen Die erforderliche App kann kostenlos heruntergeladen werden.

Das "Coop Gemeinde Duell" von "schweiz.bewegt" konnte in diesem Frühjahr leider nicht durchgeführt werden. Auch Gossau hätte sich an der «grössten Turnstunde der Schweiz» beteiligt. Als Ersatz dafür kann ab sofort und bis 31. Oktober jede Person jeden Alters Bewegungsminuten sammeln. Für sich selber, für die Familie, für eine Gruppen und gleichzeitig auch für Gossau.

Bewegungsminuten mit App erfassen

Die Bewegungsminuten werden über die kostenlose "Coop Gemeinde Duell"-App erfasst, welche für iOS und Android verfügbar ist. Wenn bei der erstmaligen Registrierung «Gossau SG» ausgewählt wird, zählen die persönlich gesammelten Minuten auch für unsere Stadt. Starten Sie jedes Mal die App, wenn Sie sich bewegen. Es zählen Sport- und Bewegungsaktivitäten zuhause (wie Home-Fitness oder Hometrainer) oder im Freien (wie Joggen, Spazieren oder Velofahren).

In der App können auch eigene «Team Challenges» eingerichtet werden; beispielsweise Turnverein Team Männer gegen Team Frauen, Familie A gegen Familie B, Firma A gegen Firma B oder Klasse A gegen Klasse B. Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Bewegungsminuten. All diese Minuten zählen auch für Gossau.

Wander-Challenge in den Herbstferien

Während den Herbstferien wird die Stadt Gossau auch noch eine Wander-Challenge organisieren, bei der sich Daheimgebliebene auf unterschiedlichen Strecken bewegen und auch Minuten sammeln können. Weitere Informationen dazu folgen.

Die beiden vergangenen Gemeinde-Duelle gegen Flawil (2012) und Herisau (2016) hat die aktive Gossauer Bevölkerung für sich entschieden. Wird das bewegte Gossau auch 2020 in den vorderen Tabellenrängen zu finden sein?

powered by anthrazit