navigation
06. April 2020

Erschliessung Enggetschwil bis Brüewil

Ab Dienstag, 14. April 2020 wird der Anschluss der Weiler Nutzenbuech und Rüeggetschwil an die ARA Niederbüren vorbereitet. Die Stadtwerke nutzen die Kanalbauarbeiten um eine Löschwasserleitung und Leerrohre einzulegen.

Nach Ostern setzen das städtische Tiefbauamt und die Stadtwerke im Gebiet Enggetschwil bis Brüewil zwei langjährige Vorhaben um. Das Tiefbauamt erstellt einen Abwasserkanal, mit welchem die Weiler Nutzenbuech und Rüeggetschwil im Jahr 2021 an die Abwasserreinigungsanlage Niederbüren angeschlossen werden können. Dieser Kanal wird grösstenteils im Wiesland verlegt. Um den Boden schonen zu können, ist für die Bauarbeiten einigermassen trockenes Wetter erforderlich. Der Baubeginn ist für Dienstag, 14. April 2020 geplant, kann sich aber witterungsbedingt verzögern.

Die Stadtwerke Gossau nutzen die Kanalbauarbeiten, um eine neue Löschwasser-Leitung zu verlegen. Damit wird der Brandschutz in den Weilern gewährleistet. Ebenfalls werden Leerrohre eingelegt, welche mittelfristig für den Ersatz der Mittelspannungs-Freileitungen in diesem Gebiet genutzt werden können. Die Bauarbeiten können zu geringfügigen Behinderungen des motorisierten Verkehrs in diesem Gebiet führen. Sämtliche Durchfahrten sind jedoch zumindest einspurig sichergestellt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Oktober 2020 dauern.

powered by anthrazit