navigation
05. November 2002

Postulat Zingg (CVP) "Erlebnisstadt"; Antwort

Mit dem Postulat "Erlebnisstadt" vom 6.5.2002 (erheblich erklärt am 4.6.2002) war der Stadtrat beauftragt, die kostengünstige Übernahme einer Expo-Baute zu prüfen. Der Stadtrat konzentrierte die Abklärungen auf die Pavillons Territoire imaginaire in Biel, Trilogie Pinocchio in Neuenburg und auf das Theater Mummenschanz. Der Kreditantrag über 1.92 Mio. Franken für den Pavillon "Territoire imaginaire" wurde mit knappem Mehr abgelehnt.
powered by anthrazit